Airshow

Angstmacher

Meinungsfreiheit

Die freie Meinungsäusserung wird heute zum höchsten Gut erklärt. Komisch ist nur, dass das Rechtsextreme tun und daneben auch konservativ christliche Gruppierungen.

Ein Erfolg aus dem Labor

Genmanipulation zur Entwicklung des weniger empfindlichen Menschen im Kampf gegen Coronavirus SARS-CoV-2

Verbote, Verbote, Verbote

Verbote können nicht immer die Lösung sein, doch für manche sind sie die Welt. Wir Schweizer sind wirklich gut darin.

Adventskalender

Jesus wird kommen – ganz sicher – Auch wenn es leider oft nicht danach aussieht. Jesus kommt. Am Ende steht nur noch seine Ankunft. Alles andere verliert an Bedeutung – Weihnachten.

Bibeltreu

In etwas so müssten christliche Gemeinden aussehen, wenn die  wortwörtliche Auslegung der Bibel nicht nur in theologischen Debatten gefordert, sondern auch real im Leben umgesetzt würde.

 

 

Absalom

Eine unglaubliche Familiengeschichte: Missbrauch, Intrigen, Gerüchte, schlechte Beratung, Verschwörung, bis hin zu Mord und Totschlag.

Erste + Letzte

Umgekehrte Vorzeichen

Hygienemassnahme 1

Hygiene hilft, die Verbreitung von Krankheits-Erregern zu vermeiden und die Gesundheit zu schützen. 

Hygienemassnahme 2

Das Tragen einer Maske wurde für viele zum Ärgernis des Jahres 2020.

Mammon

Geld rivalisiert mit Gott. Geld, Besitz, Vermögen regiert diese Welt und steht Gott gegenüber.

Ein Joch für Ochsen

Jesus nennt sein Joch sanft - wie kann ein Joch sanft sein? Ein Joch ist ein Instrument der Unterdrückung. Ein Ort, wo man sich abmühen muss.

Ich bin auch ein Kühlschrank

Es zieht Dich magisch dort hin. Du öffnest die Türe, schaust hinein und schliesst die Türe wieder, ohne etwas herausgenommen zu haben. Es soll Leute geben, die machen sowas mehrmals im Tag.

QAnon Verschwörung

Verschwörungen und Verschwörungstheorien verbreiten sie sich heute extrem schnell. Im Internet grassieren die wahnsinnigsten Horrorgeschichten. Allerdings gibt es solche Verschwörungen seit eh und je - auch in der Bibel. In ihr finden wir eine klare Meinung.

Haare machen Leute

Ein Seniorenausflug. Damals trug ich meine Haare etwas länger – halt so richtig im 80er Jahre Look. Ein wenig “Vokuhila”, aber nicht zu viel. Meine Frau und ich warten auf den Reisebus zusammen mit einigen alten Leuten unserer Kirchgemeinde. Ich direkt vom Coiffeure – mit einem Kurzhaarschnitt. Mir fällt auf, dass ein paar Frauen etwas...

Mammaaugmentation im Seniorenheim

Brustvergrösserungen im Jahr 2050 in den Altersheimen. 

Ruhe in Frieden

Entgegen der Meinung vieler ist Jesus zwar gestorben und auch "begraben" worden, aber dann auferstanden. 

Prüft alles und das Gute behaltet

Ein Satz in dem viel modernes Denken liegt. Das Gute steht nicht einfach fest, man kann es nicht aus Büchern heraussuchen, nicht einmal aus der Bibel.

Probleme wälzen

Sorgen und Probleme haben es in sich: Wenn man sie wälzt, werden sie grösser und grösser .....

pfui

Rübe ab – Problem erledigt!  Was nicht dem eigenen Gusto entspricht wird verteufelt und abgeurteilt.

Ekklesia - Piraterie

Kirche, Gemeinde ist gefährdet. Wer ist verantwortlich?

Iss Schokolade

Alles ganz schön nach dem Motto: Nach mir die Sintflut.

Ekklesia - Einigkeit

Ein Schiff das sich Gemeinde nennt.

Ohne Einheit dreht man sich im Kreis

Ekklesia - Vision

Es ist wichtig, dass wir unser Leben ausrichten und das geschieht nicht aus sich selber. Wir müssen uns bewegen, unseren Standpunkt ändern.

Abzocker Initiative

Zocken stammt vom jidischen “zschocken” und bezeichnet das Spielen von Glücksspielen. Mit “abzocken” ist gemeint, auf betrügerische Art zu gewinnen, falsch spielen, also jemanden reinlegen und ihn um sein Geld bringen.

Ekklesia - Das Boot ist voll

Ein ganz unwirkliches Szenario. Einen solchen Fischzug möchte ich erlebt haben.

Osterhase

Ostern? Geht es nur darum? 

Sich selber ein Auge ausreissen

Wir werfen ein Auge auf etwas, oder wir kratzen jemandem die Augen aus, sich selber aber ein Auge ausreissen, das geht zu weit. Wie kann man nur?

Ekklesia - Wind erzeugen

Ein physikalischer Unsinn. Wir können uns selber auf diese Weise nicht antreiben.

Abendländischer Fototermin

Die meisten Christen in der Schweiz gehen 3x in ihrem Leben in die Kirche. 1x gehen sie selber hin und 2x werden sie getragen: Zu ihrer Taufe, Hochzeit und ihrer Abdankung.

Heiliger Blocher

Wir sind ein Sonderfall, ich bin auch einer, und jeder, der etwas auf sich gibt, bezeichnet sich als Sonderfall!

Perfektheit

Die Angst etwas Falsches zu tun kann ein Leben beherrschen. Es wird immer schlimmer. Man kann sich kaum bewegen. Es ist nicht mehr zum Aushalten. Wie verliert diese Angst ihre Macht?

Ekklesia - Wohlfühlchristentum

Wenn es um nichts anderes geht, als um unser Wohlbefinden ....

Hampelmann

Jesus ein Hampelmann? Gotteslästerung!

Wie Schafe unter Wölfen

Scheinbar sind Verluste einkalkuliert!

Bildung geistlicher Muskulatur

Das Elexier gibt es in unterschiedlichen Mengen: 3 dl Flaschen; 1 lt Flaschen; 5 Liter Kanister. Moderate Preise, damit niemand ausgeschlossen ist. Schnelle Lieferung.

Die lange Bank der guten Werke

So Vieles, was eigentlich getan werden sollte, endet auf einer oft unendlich langen Bank.

Nein Sager

Mit einem Nein ist man niemandem verpflichtet. Man muss sich auf nichts einlassen, und kann weiter wursteln wie bisher. Mit einem Nein kann ich mich zufrieden geben mit dem was ich bin und muss mich nicht verändern.

Eine Predigt mit Folgen

Du sprichst über den Glauben und einige Deiner Zuhörer schlafen ein – kein Problem. Du hälst eine Rede und anschliessend gibt es markanten Widerspruch – alles schon gehabt. Du versuchst etwas zu erklären und hast plötzlich ein Loch, weisst nicht mehr weiter – nichts Aussergewöhnliches. Du gehst nach vorne um zu vielen Leuten zu sprechen, willst Deine Notizen hervor nehmen und musst feststellen, dass du sie vergessen hast – das ist dann schon eher wie in einem Alptraum.  Nichts zu lachen gab es bei meinem Dienstantritt in meiner ersten Gemeinde.

Dorf genannt Welt

Neue Kommunikationsmedien wie Internet machen die Welt zum "grossen Dorf"

Heiligkeitstonikum

Geistliche Reife und Kraft einfach mit dem Löffel einnehmen! Schön wäre es!

Fake News

Fake News, ein gefährliches Phänomen unserer Zeit. Dabei sind sie so alt wie die Menschheit. Auch die Bibel kann davon einige spektakuläre aufweisen. Und wie stehts mit Good News?

Menschenfischer

Der Alptraum eines Fischers, so der Titel dieser Bilderstrecke. Jesus macht seine Nachfolger zu "Menschenfischern", aber was hat das für Folgen?

Wenns ums Geld geht

Alles dreht sich um die kleinste Münze im römischen Münzsystem. Mehr gab es nicht zu holen. Und Jesus, der unterstützt das noch?

Beten contra Handeln

Das Gebet ersetzt keine Tat, aber das Gebet ist einen Tat, die durch nichts anderes ersetzt werden kann.

Ein ganz spezieller Orgasmus

Humor ist wenn man trotzdem lacht. Du versuchst etwas ganz richtig zu sagen, aber gerade dann geht es gründlich in die Hosen. Und dann bleibt kein Auge trocken.

 

Der Fun-Faktor

Langeweile ist out. Das Leben ist zum Fest erklärt worden.

Eusere Güggel dä isch tot

Karfreitag und Ostern der anderen Art. Ein Hahn kräht. Er klagt an. Immer wieder. Bis ihm der Hals umgedreht wird. Jetzt ist Ruhe. Endlich.

Frauen im Stammbaum von Jesus

Ist die Bibel frauenfeindlich? Ausgerechnet zu Beginn der Weihnachtsgeschichte finden sich im Stammbaum Jesu 4 Frauen mit zweifelhaftem Ruf. 

Der stärkste Schutz aller Zeiten

Der 3. Welle soll mit einem 3-fach Schutz entgegen getreten werden. Ein ganz neuer Ansatz in der Bekämpfung von Pandemien.

Unterordnung der Frau

Das Thema passt nicht mehr in unsere Zeit und Kultur, doch wird die Unterordnung der Frau unter den Mann dennoch gefordert. Schliesslich stehe es ja so in der Bibel.

Alexamenos

Jesus am Kreuz - eine Eselei, ein Witz. 

Gott mag Bauern nicht

Sich geliebt fühlen zu können ist für uns Menschen von elementarer Bedeutung. Gott aber liebt offensichtlich die Bauern nicht. Ein höchst brisantes Thema, schon 1000ende Jahre alt und dennoch topaktuell.

Paragraph

Die Umkehrung unserer Weltgeschichte. Zuerst brav sein, und dann angenommen werden. Als ob das Gesetz für uns am Kreuz gehangen und für uns gestorben sei.

Wo ist Jesus?

Quizfrage: Wo ist Jesus? Bei all dem Glanz und Glimmer ist er offenbar verloren gegangen.

Liebe am Meter

Es gibt Eier am Meter und Wurst am Meter. Warum nicht auch Liebe am Meter.

Kopf in den Sand

Am Besten kümmerst du dich nur um dich selber!

AirShow

Klima-Debatte hin oder her: Motor- und Flugshows haben Konjunktur. Nicht nur im Welschland, auch im Berneroberland, in Graubünden oder im Tessin. Umweltschützer raufen sich die Haare. 

I love you

Jeder weiss es, dass das Leben ein Ende findet. Ein schlechtes Ende?

Klimaerwärmung 2007

Die Scheisse steht uns bis zum Hals und trotzdem pflegt jeder seine kleine private Welt. Keiner will verzichten - aber jeder sich ein Stück vom Kuchen abschneiden. 

Baggy Pants Verbot im hohen Alter

Das Altwerden ist nicht aufzuhalten. Aber wie sehen die Alten in Zukunft aus und mit welchen Problemen werden sie konfrontiert werden?

Weisses Kreuz

Weisses Kreuz auf rotem Grund – gleiche Seitenteile, in seiner Breite aber ein Sechstel kürzer als in der Länge – die normierte Schweiz.

Männer tragt langes Haar

In einer Studie mit 400 Frauen kommt hervor, dass Frauen Männer mit viel Haupthaar bevorzugen. Mit schwindenden Haaren sinken für Männer offenbar die Chancen auf Sex.

Oh, Trump unser Retter

Trump ein Engel, gesandt von Gott, ein Werkzeug in seiner Hand. So sehen ihn viele Christen.

 

Schwule und Lesben

Lesben und Schwule sind heute akzeptiert wie nie zuvor. Ihre gesetzliche Gleichberechtigung ist auf dem besten Wege, ihre Liebe kein Tabuthema mehr. Was sagt die Bibel zum Thema?

Null Problemo

Die Welt durch die rosarote Brille sehen, Selbstbewusstsein ausstrahlen, immer lächeln. Es gilt die Devise: Null Problemo.

Hygienemassnahme 3

Seid Covid 19 sind Berührungen seltener geworden. Menschen welche gerne auf Distanz bleiben, haben jetzt ihre ganz besondere Zeit.

Im Namen Gottes

Die Präambel wird nicht fallengelassen.  Simples politisches Kalkül. Die Überarbeitung der Bundesverfassung ist gefährdet. Kalkül auch in Bezug auf den so oft todgesagten Gott. Wenn etwas schief geht, könnte man sich noch auf Ihn berufen.

Enttäuscht

In einem Jugendskilager. Unsere Skigruppe entschliesst sich den Spruch “Jesus lebt” nahe eines Skiliftes in den Schnee zu treten. Mit viel Freude machen wir uns an die Arbeit ...

Ekklesia - Pegelstand

Ohne vernünftigen geistlichen Pegelstand ist`s schwierig.

Gott Nummer eins

Als Gott Europas Nummer eins meldete sich schon zur Zeit von Paulus, in Philippi, das Portemonaie.