Der Fun-Faktor

 

Langeweile ist out. Das Leben ist zum Fest erklärt worden. Der Ruf nach immer mehr Spannung, noch mehr Action, Tempo, Technik und permanentem Spass am Leben ist unüberhörbar geworden. Laut Werbung macht selbst der Konsum von Gütern glücklich. Happiness und Power, Stunde um Stunde. Wer etwas auf sich hält, lässt sich auch mal gerne manipulieren, wenn dabei nur der Funfaktor stimmt. Fun, das ist die Macht, welche in unserer Gesellschaft die Fäden zieht. Doch mit der Zeit vergeht die Lust am stumpfsinnigen Endlosvergnügen. Unser Glück hängt eben auch vom Zustand unserer Seele ab und diese gibt sich mit Vergnügen alleine nicht zufrieden. Man kann gesund sein und in Wohlstand leben und trotz allem unglücklich sein. Es ist darum für uns Menschen wichtig, dass wir mit Gott, mit uns selber und auch mit unseren Mitmenschen versöhnt sind. Dazu ist Jesus Christus auf diese Erde gekommen, um uns zu versöhnen.

Entsprechende Bibelstellen zum Nachlesen:
• Jak 1,14+15
• 1. Joh 2,15-17
• 2. Petr 2,1-22 |

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.